TuS Neuenkirchen 1921 e.V.

vom 13.05.2016Thema: 1. C-Jugend

C1 besucht die Kids Akademie der TSG Hoffenheim

Am Donnerstag, den 05.05.2016, war es wieder soweit. Eine Mannschaft des TuS Neuenkirchens machte sich bereits zum zweiten Mal auf den Weg zur Kids Akademie der TSG Hoffenheim. Dieses Mal war es die C 1. der neuen Spielgemeinschaft SG Neuenkirchen-Vörden. Abfahrt war um 9:30 Uhr am Aue-Stadion in Vörden, wo wir mit zwei Bullis & einem PKW ( vielen Dank an die Heimstatt & Steinkamp Objekt- und Innenausbau GmbH für die Bereitstellung )in Richtung Hoffenheim starteten.

C1 TSG Hoffenheim 2
C1 TSG Hoffenheim 3

Dort angekommen ging es zum Footbonauten direkt am Trainingszentrum der Profis, die gleichzeitig trainierten. Den Footbonauten gibt es weltweit nur vier mal. Die Jungs mussten auf den Piepton warten, dieser verrät, aus welcher Richtung der Ball kommt, gleichzeitig musste darauf geachtet werden, welches Feld leuchtet, denn in dieses sollte der Ball bestmöglich platziert werden.

Nachdem jeder Spieler verschiedenste Bälle, flach, hoch, halbhoch, angedreht, hohes Tempo & niedriges Tempo verarbeitet hat ging es weiter zum nächsten Highlight.

In der „Helix", einer 180-Grad-Projektionsfläche, in der die Vorstellungsprozesse von Spielern & Spielerinnen verbessert werden sollen und bei kognitiven Tests zur Wahrnehmung und Informationsverarbeitung wird die Reaktion der Spieler getestet & geschult.  Im Anschluss daran ging es dann zum Übernachtungshaus direkt am Dietmar Hopp Stadion, wo die Spieler, erst mal die Betten bezogen. Am Abend stand die erste Trainingseinheit in der neuen Soccerhalle auf den Programm. Hier hatten wir den U 19 Torwart Matthias Köbbing zu Gast, der die Einheit voll mitmachte. Im Anschluss gab es dann das erste Abendessen, wo der erste Küchendienst zu überzeugen wusste.  Der nächste Tag begann bereits um 7 Uhr Morgens mit einem Morgenlauf durch den Wald. Es folgte eine Einheit auf dem Kunstrasenplatz direkt am Stadion.  Nachdem Mittagessen stand eine Internatsbesichtigung auf den Plan, wo die Jungs, den ein oder anderen Star von morgen kennen lernen durften. Abgerundet wurde der Tag bei bestem Wetter im Freibad in Sinsheim. Am Samstag morgen ging es wieder zum Laufen in den Wald. Nach einem stärkenden Frühstück mit Brötchen, Rührei, Tomaten usw. ging es zu Fuß Richtung HBF Hoffenheim, wo die Mitarbeiter des Erlebniszentrum Mühle Kolb bereits auf uns warteten. Kajak fahren stand auf den Plan. Eine Menge Spaß, wobei das eine Trainerteam ein wenig Probleme hatte und die Elz rückwärts erkunden musste und dementsprechend 20 Minuten Später als der Rest der Truppe ankam.

Mit einem alten Unimog, der Schweizer Armee brachte uns Michael, Leiter der Mühle Kolb, wieder Richtung Hoffenheim zum Übernachtungshaus, wo die Pizzen bereits auf uns warteten. Danach machte sich das Team auf ins U23 Stadion, um unseren Trainingsgast Matthias Köbbing beim Spiel der U19 gegen Freiburg um die Süddeutsche Meisterschaft zu unterstützen. Durch einen 3:1 Sieg gewann die U19 zum dritten Mal in Folge die Süddeutsche Meisterschaft. Mit einem internen zwei gegen zwei Turnier & der Sportschau wurde der Tag abgerundet. Bevor es am nächsten Tag Heim ging. Nochmal ein großes Dankschön an die Helfer Thomas Steinkamp & Stefan Wehinghaus. Im TV mussten wir dann feststellen, zwei Tage nachdem wir abgereist waren, war die Prominenz vor Ort Franz Beckenbauer, Dietmar Hopp, Julian Nagelsmann, Kevin Volland und viele mehr.

Nichts mehr verpassen! 

News Feeds

News Feeds

Kennst du schon unsere News Feeds? Bleibe stets auf dem Laufenden und erfahre das Neueste rund um unseren Verein! Lass dich bequem per E-Mail, RSS oder WhatsApp über neue Beiträge benachrichtigen.

Infospalte einblenden